Feed on
Posts
Comments

Es ist vollbracht

Gott sei’s gepfiffen und getrommelt. Das Kissen mit dem keltischen Zopfmuster, dem Eichenlaub und den Eicheln habe ich am Wochenende beendet. Nie hätte ich gedacht, dass die Strickerei so eine Herausforderung wird. Klar, die Anleitung gabs nur in englischer Sprache. Damit habe ich mich noch abgefunden und Dank der Hilfe lieber Mädels bin ich auch ziemlich gut über die Hürde der Eichenblätter gekommen. Blöder hätte man die auch gar nicht beschreiben können. Darüber könnte ich mich jetzt noch aufregen. Die ganze Anleitung barg schon einige Fehler, die hätten vermieden werden können. Die Designerin hätte  eventuell mal ein oder zwei Strickfreundinnen bitten können, für sie zum Test zu stricken. Letztendlich habe ich mit meinen wirklich geringen Englischkenntnissen eine Mail an sie geschrieben und die Fehler aufgelistet (natürlich gleich mit Korrektur), die mir aufgefallen sind. Aber das alles ist nun Vergangenheit und ich freue mich über mein neues Couch-Accessoire. Ja, das Teilchen bleibt bei mir.

Zur Erinnerung

Begonnen hat alles mit dem gezopften Rand des Kissens.  Dieser war auch recht schnell gestrickt. Allerdings muss ich auch hier sagen, dass es besser gewesen wäre, wenn gleich in der Anleitung ein Hinweis gegeben worden wäre, dass es günstiger ist, mit offenem Maschenanschlag zu arbeiten, um dann diesen “Rahmen” sauber mit Maschenstich schließen zu können. Das sieht wesentlich besser aus, als einfaches zusammen nähen. Trotzdem habe ich mich bemüht und es ist mir auch gelungen, die Naht fast unsichtbar zu schließen.

Nachdem der Rahmen fertig war, strickte ich das Mittelteil und die einzelnen Blätter und Eicheln. Alles Kleinteilkram, der mal abgesehen von bereits erwähnten Schwierigkeiten, ziemlich aufhält. Komisch, obwohl es wirklich Kleinkram ist, meint man, dass man Ewigkeiten daran arbeitet.

Aus diesen Teilen ergab sich dann mein Celtic-Puzzle.

Kaufanleitung

Nun kam die für mich schlimmste Arbeit. Puzzlen. Alles irgendwie sauber und ordentlich miteinander verbinden. Also nahm ich, den Feind ständig im Auge, den Kampf auf und siegte.

Kaufanleitung


Der Rest war dann ein Kinderspiel und das rückwärtige Teil bzw. die beiden rückwärtigen Teile waren schnell gestrickt und angenäht.

Kaufanleitung 

Auch die Farbe der Wolle finde ich recht passend für dieses Kissen. Irgendwie passt sie zu mir und auch zur Einrichtung meiner Wohnung. Ich finde sie schön.

 

Und nun? Nun widme ich mich einem Mini-KAL auf den ich mich schon freue, denn ich weiß, dass es wieder recht lustig wird. Der KAL ist auch der erste in dieser Art, jaha … ich sag nur Mail-Stammtisch-Runde *giggel
Euch wünsche ich eine schöne Woche und noch ein paar sonnige Tage.

24 Responses to “Es ist vollbracht”

  1. Verschollen in der Wollen sagt:

    Hach…dein Kissen ist einfach superschöööön ♥
    Liebe Grüsse
    Chili

  2. Andrea sagt:

    Wow, das Kissen ist ja echt toll geworden! Ich glaub, ich weiss, warum ich das nicht stricken wollte *gg*

  3. Alva sagt:

    Liebes Klengelchen, das Kissen ist der Hammer! Und es scheint wirklich DIE Herausforderung zu sein… *ächz*.
    Es sieht trotzdem oder gerade drum total genial aus Die Arbeit hat sich voll gelohnt :D
    Liebe Grüße
    Alva

  4. Manu sagt:

    Das Kissen ist wirklich ein Traum und nach den Herstellungsumständen hast du es dir jetzt redlich verdient ausgibig auf dem Sofa damit zu kuscheln.
    Die Farbe gefällt mir auch sehr gut, könnte hier bei mir auch reinpassen*flitzzzzzzzzzz

  5. Ina sagt:

    Dein Kissen ist ein Traum….wunderschön….
    Liebe grüße
    Ina

  6. Angelika sagt:

    Hey klengelchen!
    Superschönes Teilchen was du da gestrickselt hast…. Hoffe ich kann es am Wochenende in Natura bewundern dürfen!
    LG
    Angelika

  7. Anni sagt:

    Wie es so da liegt, so unschuldig… und schön… hätte ich es schon gerne. Aber selber machen… nee…. ich gratuliere dir zu diesem wirklich wunderschönem Kissen. Kuschel mal für mich mit ihm…
    Liebe Grüße Anni

  8. Mari(anne) sagt:

    wow ist das schööööön … das glaube ich gerne, dass das eine Herausforderung für Geduld und Spucke ist … ich hoffe, dass ich auch mal so was Tolles “knitten” kann … Ganz liebe Grüße aus der Pfalz

    die Mari(anne)

  9. Tanu sagt:

    Gugucks Heike,
    die Mühe hat sich gelohnt!
    Sieht supi aus, da wird man ganz neidisch.
    Liebe Grüße

    Tanu

    P.S.: Das mit den Kaffee-Junkies war ein Scherz.
    Ich bin selber Diabetikerin(Typ II) und kenne die Menge, die man dann konsumieren müsste*lach*

  10. Claudi sagt:

    Wow Heike, das Kissen ist ja klasse! Super schön

  11. Trixi sagt:

    Hi ich eollte dich mal fragen ob du nicht zufällig die anleitung hast? Ist ja schon ne Weile her. Wenn ja könnten wir vielleicht ne Einigung finden das du die mir zukommen lässt? Da ich mir die so nicht bestellen kann. Finde das Kissen fantastisch Lg Trix

  12. klengelchen sagt:

    Hallo Trixi, ich gebe Anleitungen nicht einfach so weiter. Die Anleitung kann man käuflich via Ravelry (siehe auch Link unter dem Bild) erwerben.

  13. Trixi sagt:

    Hallo ja das verstehe ich aber leider funktioniert das nicht bei mir. Ich kann dir anbieten das ich dir ein Bild Male oder zeichne eventuell ein Portrait oder ähnliches vielleicht zum verschenken. Wenn wir noch anders in Kontakt tretter könnten würde mich das freuen und ich könnte dir beweisen das ich das auch wirklich kann. Oder ich könnte dir was anderes anbieten. Lg

  14. Trixi sagt:

    Ich würd das Kissen sssooooo gerne nach stricken.

  15. klengelchen sagt:

    Wie schon geschrieben ;) Die Anleitung ist vom Preis her erschwinglich. Kaufe sie Dir und schon steht Deinem Strickspaß nichts mehr im Wege.

    Liebe Grüße

    Heike

  16. Trixi sagt:

    Leider gibt es da Probleme es geht nicht um den Preis sondern um die Überweisung. Ich hatte doch schon geschrieben das es nicht funktioniert. Wenn es um das Geld geht würde ich dir das denn eher noch schicken können.

  17. klengelchen sagt:

    Achso, Du meinst, Du hast kein Paypal?

  18. Trixi sagt:

    Es funktioniert leider einfach nicht.

  19. Trixi sagt:

    Besteht eine Möglichkeit das ich die Anleitung von dir bekomme ?

  20. klengelchen sagt:

    Wie ich Dir in der Mail vorgeschlagen habe. Überweise mir den Betrag auf mein Konto, schicke mir Deinen Ravelry-Usernamen, dann kann ich es Dir als Geschenk über Ravelry kaufen.

  21. Trixi sagt:

    Sag mir Bescheid ob die Massage angekommen ist.

  22. klengelchen sagt:

    Hier ist nix angekommen. Ich bin jetzt auch erst Mal in den letzten Weihnachtsvorbereitungen.

  23. Trixi sagt:

    Ich hab die ne Mail geschrieben u über die Plattform ne Massage zukommen lassen. Ich bin auch in Stress ich würde sagen ich melde mich spätestens nächstes Jahr wieder lg u frohe Weihnachten.

  24. Trixi sagt:

    Hab’s dir überwiesen das Geld müsste schon drauf sein.

Leave a Reply